Online-Buchung

Sehenswürdigkeiten in Düren

Entdecken Sie Dürens Sehenswürdigkeiten und erfahren Sie was es mit dem Flammenengel auf sich hat.

 


Rathaus Düren

Da auch das alte Rathaus von Düren 1944 zerstört wurde, erfolgte die Grundsteinlegung des neuen Rathauses im Jahr 1956 und nur 3 Jahre später zog die Stadtverwaltung in das Gebäude ein. Das Rathaus liegt mitten im Herzen der Innenstadt und steht seit Mitte der 80er Jahre unter Denkmalschutz – als klassischer Bau aus den 50er Jahren.

Außerdem soll das Denkmal „Memento“, welches vor dem Rathaus steht, an den düstersten Tag der Dürener Stadtgeschichte erinnern. An den 16. November 1944 als Düren durch Bombenanschläge fast vollkommen zerstört wurde. Das Denkmal wird ebenso der „Flammenengel“ genannt.

Entfernung vom Hotel ca. 650 m


Annakirche

Bis zum Jahr 1944 glänzte die Annakirche im gotischen Stil, doch auch sie litt unter dem Bombenangriff der Briten und wurde komplett zerstört. In den Jahren 1954 bis 1956 wurde nun schon die 7. Kirche an dieser Stelle errichtet. Die heutige Annakirche ist ein klassisches Bauwerk der Nachkriegsmoderne und beinhaltet dennoch kleine Teile der Gotik, denn es wurden damals Trümmerteile der alten Kirche mit verbaut.

Entfernung vom Hotel  ca. 900 m